Menu
Hotel Milano Verona (4)

Warum ist das Design einer Infrarotlampe grundlegend?

  • Allgemein

Jedes Objekt das wir sehen, vom Auto bis zum Handy, hat eine besondere Form, die speziell von einem Industriezweig entworfen wurde, der Kunst und Technik perfekt miteinander verbindet: dem industriellen Design, oder Industriedesign.

 

Warum ist Design wichtig?

 

Design ist mindestens so alt wie die menschliche Handwerkskunst. Seit jeher hat jedes Werkzeug, jede Verzierung oder jeder Einrichtungsgegenstand eine bestimmte Form, die durch dessen Verwendung bestimmt wird: sie hängt von den Materialien, dem Gebrauch und dem Geschmack des Benutzers ab.

 

Durch die Beziehung zwischen Objekt und Benutzer hat sich das Design im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Es ist grundlegender Bestandteil jeden Augenblicks der Produktfertigung, von der Konzeption über die Kreation bis zum Ende des Lebenszyklus; deshalb drückt es sich nicht nur in der “Rohform” eines Objekts aus, sondern in jeder Phase seiner Verarbeitung.

 

Infolgedessen umfasst Design das Studium einer Vielzahl von Disziplinen: Ergonomie, Nutzen, Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Werkstofftechnik und vieles mehr. Der Designer nutzt alle diese Studien als Werkzeug, um etwas zu entwerfen, das insgesamt einfach effektiv ist.

 

Mehr technischer als künstlerischer Ausdruck.

 

Bisher haben wir uns auf das komplexe und heterogene Studium des Designs konzentriert, indem wir dessen Bedeutung in der Planungsphase kurz zusammengefasst und einige der wichtigsten Punkte für die Entwicklung eines erfolgversprechenden Stils aufgezählt haben. Design und Entwurf entscheiden sich wegen einer besonderen Komponente: der Originalität.

 

Tatsächlich sind Designprodukte ein sehr hoher Ausdruck menschlicher Kreativität, da der technische Aspekt mit dem ästhetischen Aspekt kombiniert wird. Wie man so schön sagt: Das Auge kauft mit. Aus diesem Grund denken wir oft darüber nach, das Produkt mit Kunst zu verbinden, auch wenn dieser Ansatz unpassend ist.

 

Ein Objekt mit einem ausgesuchten und raffinierten Design wird niemals ein Kunstwerk sein, weil es eben ein Nutzobjekt ist. Zitat von Oscar Wilde: “All art is quite useless.” (Kunst ist vollkommen nutzlos). Das liegt daran, dass Kunst nur um ihrer selbst willen existieren muss; könnte man Design also als Evolution der Kunst bezeichnen? Oder ist es nur deren Produkt, kombiniert mit Technologie? Lassen wir diese Provokation offen.

 

Design, Licht, Heizung

 

Auch Lampen, Fackeln und Kamine wurden im Laufe der Jahrhunderte von Designern bearbeitet. Vor allem Infrarotlampen haben sich weiterentwickelt und diversifiziert, aus einer Lampe mit ausschließlich technischen Anforderungen wurde ein Objekt mit harmonischer Linienführung.

 

Auch bei Infrarotlampen ist die Sorgfalt im Design das Ergebnis ausgiebiger Studien, verbunden mit einer guten Dosis künstlerischer Inspiration, denn sie müssen in Umgebungen wie die Terrasse eines Restaurants eingefügt werden, wo sie sich perfekt dem Ambiente anpassen. Anstatt sie als einfache Heizungselemente zu benutzen wird ihnen ein Hauch von Klasse und Raffinesse verliehen, der dem Gast das angenehme Gefühl vermittelt, das auch auf das kleinste Detail geachtet wurde: ein Objekt, das nicht mit dieser stilistischen Sorgfalt entsteht, wird diesen Eindruck hingegen niemals hinterlassen.

Top
WhatsApp WhatsApp