Überspringen zu Hauptinhalt

Geniessen Sie Momente im Freien mit einer Infrarotlampe

Was wäre, wenn Sie das ganze Jahr über die Freiflächen geniessen könnten? Dank der Infrarotlampe von Phormalab ist dies möglich. Sie haben sicherlich ähnliche Exemplare bemerkt, die zum Beheizen von Restaurants und Bars verwendet werden. Aber unser Produkt ist auch hervorragend geeignet, um die Aussenräume Ihres Hauses warm genug zu halten, um sie für den ganzen Jahr komplett lebenswert zu machen.

Dies ist umso wichtiger, wenn man die Massnahmen berücksichtigt, die in den letzten Monaten ergriffen wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, wie z. B. die Aufrechterhaltung der sozialen Kluft und damit ein zunehmend kontingentierter Zugang zu geschlossenen Räumen.

Immer mehr Händler haben daher ihre Arkaden und Terrassen dementsprechend eingerichtet, um ihren Kunden einen gemütlichen Platz in offenen Räumen zu bieten – wo der Covid-19 weniger übertragbar ist – ohne dabei auf den Komfort der Heizung zu verzichten.

Wie funktioniert die Infrarot-Heizung?

Die Infrarot-Heizung funktioniert fast genauso wie die Sonnenstrahlen: Die berührten Flächen absorbieren Infrarot-Energie und erwärmen sich dadurch und geben somit Wärme ab.

Diese Technologie ist die ideale Beheizungslösung für wenig isolierte Räume, da die erzeugte Wärme weder von Luftströmungen noch von offenen Fenstern beeinflusst wird. In der Tat ist der Infrarot-Mechanismus sehr zielgerichtet: Er heizt gezielt, was gewünscht wird, im Gegensatz zur Konvektionswärme, die die Umgebungsluft erwärmt, und ist zudem stärker zerstreut.

Zu den vielen Vorteilen unseres Produktes gehören:

  • Sofortige (in wenigen Sekunden) und direkte Wärme
  • Wärme genau dort gerichtet werden, wo sie benötigt wird
  • Ästhetisches und funktionales Design
  • Schutz der Lampe vor Wasser und Staub
  • Hochwertiges Material, ohne Korrosionsrisiko
  • Erhebliche Energieeinsparungen

Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie eine Outdoor-InfrarotLampe für Ihr hause kaufen wollen; zusammen mit einem wachsenden Interesse an der Frage der nachhaltigen Energieversorgung, werden die Menschen zunehmend auch über die tatsächlichen Umweltauswirkungen der Zeit, die sie im Freien verbringen, informiert, vor allem wenn es um Heizung geht.

Es stellt sich daher die Frage, ob und wie umweltfreundlich Infrarotlampe sind. Die Technologie, die von unserem Produkt genutzt wird, stellt eine interessante Heizlösung dar, die gleichzeitig zur Reduzierung der CO2-Emissionen beiträgt. Unsere Methode ist energieeffizient und spart nachweislich bis zu 50% im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen: Infrarotlampen wandeln über 90% des Stroms, den sie verbrauchen, in Wärme um.

Wie viele Infrarot-Außenlampen benötige ich?

Es versteht sich von selbst, dass die Anzahl der benötigten Heizungen im Wesentlichen von zwei Variablen abhängt. Der Größe des zu beheizenden Raums und wie viel Sie ihn tatsächlich beheizen möchten. Für eine kleine heimische Terrasse reicht in der Regel eine Lampe aus, um für eine angemessene Temperatur zu sorgen.

Unsere Lampen können an der Decke, an der Wand, an einem Sonnenschirm oder mit noch mehr Bewegungsmöglichkeiten wie unsere Stehlampen befestigt werden, wodurch wir einen immer komfortablen Außenbereich bieten können.

Für unsere 2000-Watt-Versionen geben wir für den Heizradius von Hotdoor eine Schätzung von etwa 10/12 Quadratmetern an, während er für Aura etwa 10 beträgt besonders schlechtem Wetter ausgesetzt sein – eine Überdimensionierung ist immer empfehlenswert.

Dank eines einfachen und funktionalen Dimmsystems ist es auch möglich, die von der Lampe abgegebene Wärmemenge je nach Bedarf zu steuern, den Ertrag des Produkts zu maximieren und möglicherweise einen übermäßigen Stromverbrauch zu vermeiden.

Bei Bedarf ist unser Personal in der Lage – durch eine mögliche Besichtigung, oder Fotomaterial oder Planimetrie. Eine optimale Lösung im Hinblick auf die Anzahl der benötigten Lampen und ihre optimale Positionierung vorzuschlagen.

WhatsApp WhatsApp